Wie es dazu kam

Die Entstehung des Spiels:

Wie sollte es anders sein: Auf einer WG-Party haben wird das Spiel zum ersten Mal gespielt und waren von der ersten Sekunde an begeistert. Damals noch mühsam selbst gemalt auf einem sperrigen Tisch eines bekannten schwedischen Möbelunternehmens. Geniales Spiel! Aber es musste eine neue Idee her, um das Spiel überall sofort und ohne große Vorbereitung spielen zu können.

Also die grandiose Idee: Das Spiel kann auf jede Party mitgenommen werden ohne es jedes Mal aufmalen zu müssen. Es soll aus keinem sperrigen Spielfeld bestehen, was man mühselig mit sich herumtragen muss. Klein und handlich sollte es sein und in jede Hosentasche oder Handtasche passen.
Und da bei so einem Trinkspiel auch mal das ein oder andere Getränk danebengehen kann, musste das Spielfeld aus einem abwaschbaren Material bestehen. Einfach in die Spülmaschine damit und es ist bereit für die nächste Party.

Gesagt getan! Nach reiflicher Überlegung und Testphase ist das Trinkspiel entstanden. Ein robustes, leicht transportables Spiel und noch dazu abwaschbar – perfekte Voraussetzung. Mit dem einfachen Design ist das Spiel sofort verständlich und die Anleitung muss nicht lange durchwälzt werden. Ihr könnt mit nur einem Griff in eure Tasche sofort loslegen. Dieses Spiel darf auf keiner Party mehr fehlen.

Eure nächste Party kann kommen und mit diesem Spiel wird sie zum Kracher – jede Menge Spaß, Lacher und Drinks sind garantiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok